show sidebar & content

About

©Hans Keller_portrait

Im Alltag von Hans Keller stehen die People- und Food-Fotografie im Vordergrund.
Als Künstler reizt ihn die unendliche Bandbreite an Motiven, Stilen und Techniken.
Moderne Stillleben, die an die alten Meister erinnern, politische Provokationen in Schwarz-Weiß, dokumentarische Schnappschüsse und sozial-kritische Inszenierungen auf neuen Materialen…

Hans Keller wurde 1959 in Frankfurt geboren, assistierte 6 Jahre bei Clive Davis, arbeitete selbständig in Frankfurt sowie in der Schweiz und eröffnete 1997 das Onlight Studio in Bockenheim. Sein Engagement gilt einem neuen Blick auf die Welt, deren fotografische Ausschnitte in bislang 30 Ausstellungen im In- und Ausland betrachtet werden konnten.

„Als Foto-Rebell geht er über Grenzen, stemmt sich gegen die Regeln des Normalen, und wenn dann der Auslöser das Bild frisst, und das Modell, das Objekt die Linse sprengt, ist die Welt für ihn ein Schlaraffenland. Nicht das Außergewöhnliche, das Schöne zu zeigen ist seine Herausforderung. Vielmehr sieht er seine Bestimmung darin, das Schöne in seiner Schönheit zu bekräftigen und dem Außergewöhnlichen einen ihm zustehenden Charakter zu verleihen.“
Zitat: Piroska Szönye CH

„Hans Keller ist ein Jäger, immer bereit, immer aufmerksam. Und, das wesentliche daran ist, dass er nicht nur sucht, sondern findet. Immer…“
Zitat: Wonderworks DE


Hans Keller auf Wikipedia